Sie sind hier:

Gerüst Unterlage

Laut Bau-Berufsgenossenschaft ist es Vorgeschrieben das beim Fassadengerüst die Gerüstfüsse durchgehend bei nicht festem Untergrund ( Erdreich, Sand, Kies und Co. ) unterlegt werden muß !

Bisher waren "geschnittene alte Dielen" aus Holz Gang und Gebe, seit kurzem gibt es genau für diesen Zweck eine bessere Lösung: